Anmeldungen zum Spargelessen der SPD Oyten erbeten

Im Juni fährt der SPD Ortsverein Oyten wieder mit dem Fahrrad zum Spargelessen. Alle Oytener Spargelliebhaber sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Am Sonntag, dem 10. Juni 2018, um 10.00 Uhr trifft sich die Fahrradgruppe am Rathaus Oyten. Von dort geht es in gemütlicher Fahrt durch... weiterlesen...

Einstellungspraxis der Post ist völlig daneben!

Mit harscher Kritik hat Dietmar Teubert, Kreisvorsitzender der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA) und Verdi-Gewerkschafter, auf die jüngst bekannt gewordene Einstellungspraxis bei der Deutschen Post im Pressedienst der Kreis-SPD reagiert.  "Ich freue mich jedoch, dass diese Praxis nun endlich problematisiert und angegangen... weiterlesen...

Pflegebranche braucht einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag

An diesem Sonnabend, dem 12. Mai, wird internationale der „Tag der Pflege“ begangen. Dazu erklärte der Vorsitzende der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA) und SPD-Sozialpolitiker, Dietmar Teubert, im Pressedienst der Kreis-SPD: „Den Pflegekräften in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und bei der häuslichen Pflege, die sich... weiterlesen...

Endlich werden weitere Grundlagen für mehr Wohnraum geschaffen

„Das Fehlen bezahlbaren Wohnraums ist auch in den Städten und Gemeinden des Landkreises Verden ein ernsthaftes Problem, das wir Sozialdemokraten auch auf kommunaler Ebene seit Jahren bekämpfen. Baukindergeld, Bauflächengewinnung, Transparenz bei der Mietpreisbremse und Begrenzung der Modernisierungsumlage sind sinnvolle und notwendige Maßnahmen", so SPD-Sozialpolitiker Möller... weiterlesen...

Warnung vor Pflegenotstand - Mehr Wertschätzung gefordert

Petra Roselius, Vorsitzende des SPD-Ortsvereines Thedinghausen und Vize-SPD-Kreisvorsitzende, hat im Pressedienst der Kreis-SPD vor einem Pflegenotstand in Krankenhäusern und Betreuungseinrichtungen gewarnt und schnelle bundespolitische Maßnahmen gefordert, um noch schlimmeren Personalengpässen zu begegnen. Dabei berichtete die praktizierende Krankenschwester aus ihrem angespannten Berufsalltag und äußerte sich insbesondere ... weiterlesen...

nach oben